Hochzeit im Schloss Lenzburg


Zivile Hochzeit im Schloss Lenzburg

Bei dieser wunderbar verrückten Hochzeit im Schloss Lenzburg durfte ich das Paar bei einer Ganztagesreportage begleiten. Das Getting Ready hatten beide an unterschiedlichen Locations, sie zuhause, er in seinem italienischen Elternhaus.

Abgemacht war, dass der Bräutigam die Braut erst beim Einzug im Schloss Lenzburg sieht. Dies schafften wir auch, indem wir die Braut durch den Hintereingang eingeschleust haben. Der Einzug der Braut wurde traditionell von deren Vater begleitet. 🙂

Nach dem gegenseitigen, emotionalen Eheversprechen und dem Ringtausch ging es nach der zivilen Trauung für einen gemeinsamen Apéro auf die Terrasse des Schlosses. Nach einem gemeinsamen Paarshooting mit dem Brautpaar ging es wieder in den Saal um gemeinsam zu Feiern.

Da am Abend die Sonne noch einmal rauskam gingen wir für ein golden hour Shooting kurz raus und konnten noch einige tolle Hochzeitsbilder schiessen. Es lohnt sich meiner Meinung nach immer nochmals abends ein kurzes Paarshooting zu machen, das Licht ist einfach nicht vergleichbar mit dem Licht in der Mittagszeit.

Gegen Mitternacht war die Party dann für mich zu Ende und ich behalte diese zivile Trauung in Lenzburg als eine der verrücktesten Hochzeiten in Erinnerung. 😀


Hochzeitsfotografin Aargau

Anfragen für die Hochzeitsreportage eurer freien Trauung in der ganzen Schweiz könnt ihr mir gerne hier schicken.

Über meine Preise für zivile oder freie Trauungen könnt ihr euch hier informieren und direkt euer Reportagenpaket selber zusammenstellen. Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt mir einfach eine Message über mein Kontaktformular auf der Preisseite. Ich freue mich euch schon vielleicht bald kennenlernen zu können und eure Hochzeitsfotografin an eurem grossen Tag zu sein, Jenny.

TEILEN